Veranstaltungsarchiv

Montag - 05.02.2018
Begrüßung und Einführung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen u. Kiel
Intrauteriner Fruchttod: Ursachen, Vermeidungsstrategien, Vorgehen | Prof. Dr. med. Ralf L. Schild | Hannover
Lifestyle in der Schwangerschaft | Prof. Dr. med. Harald Abele | Tübingen
Auffällige sonographische Zervixbefunde in der Schwangerschaft (Fallbeispiele) | Prof. Dr. med. Karl Oliver Kagan | Tübingen
Sonographische Fehlbildungsdiagnostik im I. und II. Trimenon (Fallbeispiele) | Prof. Dr. med. Christel Eckmann-Scholz | Kiel
Lebererkrankungen in der Schwangerschaft – Differentialdiagnosen | PD Dr. med. Holger Maul | Hamburg
Die schwangere Migrantin – Wo liegen die Probleme? | Prof. Dr. med. Matthias David | Berlin
Evidenz sekundärer Präventionsmaßnahmen bei Frühgeburt | Prof. Dr. med. Birgit Arabin | Marburg
Intrauterine Wachstumsrestriktion / SGA: die neue Leitlinie | PD Dr. med. Ulrich Pecks | Kiel
Thromboseprophylaxe nach Sectio – Ergebnisse einer bundesweiten Umfrage, evidenzbasierte Leitlinienempfehlungen | Prof. Dr. med. Tamme W. Goecke | Aachen
Die peripartale Notfallhysterektomie – Alptraum des Geburtshelfers (?) | Prof. Dr. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Postpartale Blutungen und Gerinnungsstörungen – die Kardinalprobleme | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen u. Kiel
Dienstag - 06.02.2018
Geburtsstillstand – Wie lange darf eine Geburt dauern?
Wie vorgehen? | Prof. Dr. med. Friedrich Wolff | Köln
Update fetale Neuroprotektion | PD Dr. Dr. med. Yves Garnier | Osnabrück
Gestationsdiabetes – evidenzbasierte Empfehlungen zu Diagnostik und Behandlung (inkl. Geburtseinleitung) | PD Dr. Dr. med. Martin Müller | Bern (CH)
Fetale Arrythmien | Prof. Dr. med. Matthias Meyer-Wittkopf | Rheine
Virusinfektionen in der Schwangerschaft – Aktuelle Empfehlungen | PD Dr. med. Martin Enders | Stuttgart
Präeklampsie / HELLP-Syndrom: Aktuelle Empfehlungen zum geburtshilflichen Vorgehen und zur Therapie | Prof. Dr. med. Holger Stepan | Leipzig
Fieber im Wochenbett – Differentialdiagnosen | PD Dr. med. Dietmar Schlembach | Berlin
Blase, Darm, Beckenboden: Schädigungen unter der Geburt – vermeidbar? Konsequenzen? | Prof. Dr. med. Thomas Dimpfl | Kassel
Psychiatrische Notfallsituationen bei Schwangeren | Dr. med. Valenka M. Dorsch | Weißenthurm
Interaktives CTG-Seminar (inkl. Fallbeispiele) | Prof. Dr. med. Sven Schiermeier | Witten
Placenta accreta / increta: klinisches Vorgehen – Plazenta belassen oder nicht? | Prof. Dr. med. Markus Schmidt | Duisburg
Schwangerenvorsorge: Was? Wie oft? Wann? Bei wem? | Hebamme Dr. rer. medic. Christiane Schwarz | Schellerten
Mittwoch - 07.02.2018
Neonatale Frühmorbidität – vermeidbar? | Prof. Dr. med. Thorsten Orlikowsky | Aachen
Beckenendlage – immer Sectio? (inkl. äußere Wendung) | Dr. med. Markus Valter | Köln
Simulation von Notfällen: Was sollen wir trainieren? | Prof. Dr. med. Franz Kainer | Nürnberg
Entzündliche Brusterkrankungen: aktuelles klinisches Vorgehen | Prof. Dr. med. Achim Wöckel | Würzburg
Fetale Lungenreifeinduktion – optimaler Zeitpunkt?
Wie oft? | Prof. Dr. med. Richard Berger | Neuwied
Organisationsverschulden im Kreißsaal (Fallbeispiele) | RA Dr. jur. Roland Uphoff | Bonn
Gemini: Schwangerschaftsrisiken; Geburtsmanagement, Einleitung | PD Dr. Dr. med. Franz Bahlmann | Frankfurt
Polyhydramnion – ein unterschätztes Problem? | Prof. Dr. med. Jörn Siemer | Baden-Baden
Die Nabelschnur: unterschätzter Ausgangspunkt perinataler Komplikationen | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Geburtseinleitung – aktueller Stand | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen u. Kiel
Verabschiedung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen u. Kiel
Montag - 06.02.2017
Begrüßung und Einführung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen / Kiel
Grußworte | Prof. Dr. med. Elmar Stickeler & Dr. med. Thomas Bärtling | Aachen
Gestationsdiabetes/Diabetes mellitus: Aktuelle Empfehlungen | Prof. Dr. med. Ralf L. Schild | Hannover
Pränatale Diagnostik im I. und II. Trimenon (Fallbeispiele und Quiz) | PD Dr. med. Christel Eckmann-Scholz | Kiel
Im Fokus: Zusammenarbeit Hebamme - Geburtshelfer (u.a. Schwangerenvorsorge, Hebammenkreißsaal) | Hebamme Dr. rer. medic. Christiane Schwarz | Schellerten
Forschung für die Praxis: Highlights vom SMFM-Kongress, USA 2017 | PD Dr. med. Holger Maul | Hamburg
Makrosomie und Schulterdystokie | Prof. Dr. med. Birgit Seelbach-Göbel | Regensburg
Die „späte“ Frühgeburt: Können wir die neonatale Morbidität weiter senken? | Prof. Dr. med. Richard Berger | Neuwied
Intrauterine Wachstumsrestriktion: Wo liegen die Probleme? | PD Dr. med. Ulrich Pecks | Kiel
Früher vorzeitiger Blasensprung: Aktuelle Handlungsempfehlungen | Prof. Dr. med. Karl Oliver Kagan | Tübingen
Die „verkürzte“ Zervix: Wie richtig messen? | Prof. Dr. med. Harald Abele | Tübingen
Progesteron - „Wundermittel“ zur Prävention/Therapie der Frühgeburt? | Dr. med. Ruben Kuon | Heidelberg
Wie sind Fehler im Kreißsaal zu vermeiden? | Prof. Dr. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Geburtsleitung bei Beckenendlage: Aktueller Stand | Prof. Dr. med. Frank Louwen | Frankfurt
Dienstag - 07.02.2017
Geburtsstillstand: Wie diagnostizieren? Was machen? | Prof. Dr. med. Friedrich Wolff | Köln
Zustand nach Sectio - Bedeutung der Narbe | PD Dr. med. Markus Gonser | Wiesbaden
Arabin-Pessar/Zerklage/Muttermundverschluss - Indikation, praktisches Vorgehen, Fallstricke | PD Dr. Dr. med. Yves Garnier | Osnabrück
Teratogene Infektionen in der Schwangerschaft - Update 2017 | Prof. Dr. med. Matthias Meyer-Wittkopf | Rheine
Die Aufklärung der geburtshilflichen Patientin - Verstehen wir uns? | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Postpartale Blutungen - die neue Leitlinie | PD Dr. med. Dietmar Schlembach | Berlin
Uterusruptur - die geburtshilfliche Katastrophe? | PD Dr. med. Frank Reister | Ulm
Nichtinvasive Pränataldiagnostik - Update 2017 | Prof. Dr. med. Peter Kozlowski | Düsseldorf
Präeklampsie/HELLP-Syndrom: Prädiktion und aktuelle Standards | Prof. Dr. med. Holger Stepan | Leipzig
Leitung der Geminigeburt: Praktisches Vorgehen | PD Dr. Dr. med. Franz Bahlmann | Frankfurt
Die häufigsten mütterlichen Todesursachen in Deutschland. Klinische Konsequenzen zur Prävention | Prof. Dr. med. Wolfgang Heyl | Ludwigsburg
Mittwoch - 08.02.2017
Reanimation des Neu(Früh)-geborenen | Prof. Dr. med. Thorsten Orlikowsky | Aachen
Pränataldiagnostik: Differentialdiagnose „Kurzer Femur“ | Prof. Dr. med. Annegret Geipel | Bonn
Geburtseinleitung: Prostaglandine/Misoprostol oder mechanische Methoden (z.B. Ballon) oder beides? | PD Dr. med. Sven Kehl | Erlangen
Schadensprävention in der Geburtshilfe aus Sicht des Juristen (inkl. Fallbeispiele) | RA Dr. jur. Roland Uphoff | Bonn
Optimale Überwachung des Kindes unter der Geburt (CTG, MBU, u.a.) | Prof. Dr. med. Maritta Kühnert | Marburg
Akute Gerinnungsstörungen in Schwangerschaft und Wochenbett | Prof. Dr. med. Georg-Friedrich von Tempelhoff | Hanau
Evidenzbasiertes Vorgehen bei früher Frühgeburt - neue Ergebnisse aus dem EPICE-Projekt | Prof. Dr. med. Stephan Schmidt | Marburg
Tägliche Probleme in der Schwangerenvorsorge - was Sie wissen sollen! | Dr. med. Markus Valter | Köln
Risikoadaptierte Tokolyse - Wann und was? | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen / Kiel
Verabschiedung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen / Kiel
Montag - 01.02.2016
Begrüßung und Einführung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Grußwort | Prof. Dr. med. Elmar Stickeler | Aachen
Senkung der Sectiorate – Was kann wer wo tun? | PD Dr. med. Holger Maul | Hamburg
Intrauterine Wachstumsrestriktion: Wie erkennen, was tun? | PD Dr. med. Ulrich Pecks | Kiel
Prädiktion und Prävention der Frühgeburt: Update und Empfehlungen der X4pb-Gruppe | Prof. Dr. med. Richard Berger | Neuwied
Kardiovaskuläre Risiken und Schwangerschaftskomplikationen | Prof. Dr. med. Thorsten Fischer | Salzburg (A)
Die diabetische Schwangere – Update 2016 | Prof. Dr. med. Ralf L. Schild | Hannover
Pränatale Diagnostik: Die häufigsten fetalen Fehlbildungen (Fälle und Quiz) | PD Dr. med. Christel Eckmann-Scholz | Kiel
Bedeutung der Adipositas für die Schwangerschaft | PD Dr. med. Tanja Groten | Jena
Sinnvolle und obsolete Untersuchungen in der Schwangerschaft und unter der Geburt | Prof. Dr. med. KTM Schneider | München
Vorzeitiger Blasensprung vor und am Termin: klinische Handlungsanweisungen | Prof. Dr. med. Irene Hösli | Basel (CH)
Leitung einer geburtshilflichen Klinik 2016 – eine Herausforderung | Prof. Dr. med. Michael Abou-Dakn | Berlin
Leitung der Beckenendlagengeburt | Prof. Dr. med. Frank Louwen | Frankfurt
Dienstag - 02.02.2016
Die häufigsten psychosomatischen Probleme in der Schwangerschaft | Prof. Dr. Dr. med. Mechthild Neises | Aachen
Update Tokolyse | Prof. Dr. med. Ekkehard Schleußner | Jena
Pränataldiagnostik: Die häufigsten Herzerkrankungen des Feten | Prof. Dr. med. Christoph Berg | Bonn und Köln
Die krebskranke Schwangere – Was Sie wissen sollten! | Prof. Dr. med. Peter Mallmann | Köln
Infektionen in der Schwangerschaft – aktuelle Highlights | Prof. Dr. med. Ioannis Mylonas | München
Drohende Frühgeburt: die „verkürzte Zervix“ – Was tun? | PD Dr. Dr. med. Yves Garnier | Osnabrück
Präeklampsie/HELLP-Syndrom – evidenzbasierte Handlungsempfehlungen | PD Dr. med. Stefan Verlohren | Berlin
Mittagspause / Besuch der Industrieausstellung
Makrosomie und Schulterdystokie | Prof. Dr. med. Birgit Seelbach-Göbel | Regensburg
Dopplersonographie: klinische Fälle | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Septische Komplikationen nach der Geburt | PD Dr. med. Dietmar Schlembach | Berlin
Lifestyle in der Schwangerschaft (u.a. Sexualität, Sport, Drogen) | PD Dr. med. Harald Abele | Tübingen
Geburtseinleitung nach Sectio – „Was geht noch?“ | PD Dr. med. Sven Kehl | Erlangen
Postpartale Blutungen und Gerinnungsstörungen – die 10 Kardinalprobleme | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Mittwoch - 03.02.2016
Schnittstelle Geburtshilfe – Neonatologie: Wo liegen die Probleme? | Prof. Dr. med. Thorsten Orlikowsky | Aachen
Geburtsstillstand – Wann Sectio, wann vaginal-operativ? | Prof. Dr. med. Friedrich Wolff | Köln
Leitung der Gemini-Geburt – praxisbezogene Empfehlungen | PD Dr. med. Franz Bahlmann | Frankfurt
Das suspekte und das pathologische CTG (interaktive Fallbeispiele) | Prof. Dr. med. Maritta Kühnert | Marburg
Zusammenarbeit Hebammen–Geburtshelfer: eine kritische Analyse | Prof. Dr. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Probleme des Off-Label-Use und mehr ... | RA Dr. med. Helge Hölzer | Sindelfingen
Geburtshilfliche Verletzungen inkl. Uterusruptur: Fallstricke und Tipps | Prof. Dr. med. Dieter Grab | München
Schmerzerleichterung unter der Geburt: Was gibt es Neues? Was ist bewährt? | PD Dr. med. Annette Rieg | Aachen
Blutungen in der Spätschwangerschaft: Wann aktiv, wann konservativ vorgehen? | PD Dr. med. Michael Bohlmann | Mannheim
Placenta accreta/increta/percreta – aktuelle Handlungsstrategien | Prof. Dr. med. Markus Schmidt | Duisburg
Verabschiedung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Montag - 02.02.2015
Begrüßung und Einführung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Grußwort | Prof. Dr. med. Nicolai Maass | Aachen
Schulterdystokie: Fallstricke und Tipps | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Kleines Dopplerseminar | Prof. Dr. med. Matthias Meyer-Wittkopf | Rheine
Ist die Mikroblutanalyse zur intrapartalen Überwachung obsolet? | Prof. Dr. med. Daniel Surbek | CH-Bern
Nichtinvasive Pränataldiagnostik: Aktueller Stand | Prof. Dr. med. Peter Kozlowski | Düsseldorf
Pränatale Diagnostik: Die häufigsten fetalen Fehlbildungen erkennen! | PD Dr. med. Christel Eckmann-Scholz | Kiel
SGA und intrauterine Wachstumsrestriktion | Prof. Dr. med. Ralf Schild | Hannover
Kleines CTG-Seminar | Prof. Dr. med. Maritta Kühnert | Marburg
Die „pyramidiale“ Schwangerschaftsbetreuung: Fiktion oder Realität? | Prof. Dr. med. Karl-Oliver Kagan | Tübingen
Vorzeitiger Blasensprung vor und am Termin | Prof. Dr. med. Irene Hösli | CH-Basel
Die wichtigsten gynäkologischen Infektionen und ihre Bedeutung für Schwangerschaft und Neugeborenes | Prof. Dr. med. Werner Mendling | Wuppertal
Aktuelle Handlungsempfehlungen zur Geburtseinleitung mit und ohne Misoprostol und nach vorangegangener Sectio | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Dienstag - 03.02.2015
Prävention und Prädiktion der Frühgeburt (inkl. Lungenreifung): Aktuelle Empfehlungen der X4pb-Gruppe | PD Dr. med. Harald Abele | Tübingen
Progesteron – Zerklage – Pessar bei drohender Frühgeburt: Wann – was? Aktuelle Empfehlungen der X4pb-Gruppe | PD Dr. Dr. med. Yves Garnier | Osnabrück
Fetale Echokardiographie: Basisdiagnostik und mehr | Prof. Dr. med. Christoph Berg | Bonn und Köln
Hyperemesis gravidarum – ein ungelöstes Problem | PD Dr. med. Harald Abele | Tübingen
Gestationsdiabetes: Wie erkennen, wie behandeln? | Prof. Dr. med. Birgit Seelbach-Göbel | Regensburg
Leitung der Zwillingsgeburt | Prof. Dr. med. Kurt Hecher | Hamburg
Therapie entzündlicher Brusterkrankungen in der Schwangerschaft – die neue Leitlinie | Prof. Dr. med. Michael Abou-Dakn | Berlin
Präeklampsie/HELLP-Syndrom: Bewährtes und Neues aus der aktuellen Leitlinie | Prof. Dr. med. Holger Stepan | Leipzig
Medikamente in der Schwangerschaft – praxisbezogene Fallbeispiele | Dr. med. Wolfgang E. Paulus | Ravensburg
Baby Blues oder Depression? | Prof. Dr. Dr. med. Mechthild Neises | Aachen
Die „schwierige“ Sectio | PD Dr. med. Markus Gonser | Wiesbaden
Postpartale Blutungen: Leitlinie 2014/2015 | PD Dr. med. Dietmar Schlembach | Berlin
Herzstillstand unter der Geburt: Fruchtwasserembolie, Herzinfarkt, Kardiomyopathie u. a. | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Mittwoch - 04.02.2015
Versorgung der Neu(Früh)-geborenen, Neugeborenen-Reanimation | Prof. Dr. med. Thorsten Orlikowsky | Aachen
Fetale Programmierung | Prof. Dr. med. Ekkehard Schleußner | Jena
Entbinden wo: Zu Hause – Geburtshaus – Klinik? | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Vaginal-operative Entbindungen: Stellenwert, Indikation, Komplikationen | Prof. Dr. med. Friedrich Wolff | Köln
Geburtshilfliche Verletzungen einschließlich Uterusruptur | Prof. Dr. med. Dieter Grab | München
Häufige haftungsrechtliche Probleme in der Geburtshilfe: Fallbeispiele | RA Dr. Roland Uphoff | Bonn
Die häufigsten mütterlichen Erkrankungen in der Schwangerschaft (z.B. Herz, Lunge etc.) | Prof. Dr. med. Wolfgang Heyl | Ludwigsburg
Placenta praevia, vorzeitige Lösung, Vasa praevia | PD Dr. med. Michael Bohlmann | Lübeck
Plazentationsstörungen: Plazenta belassen oder entfernen? | Prof. Dr. med. Markus Schmidt | Duisburg
Behandlung vorzeitiger Wehen: Neue Erkenntnisse? | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Montag - 03.02.2014
Begrüßung und Einführung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Grußwort | Prof. Dr. med. Nicolai Maass | Aachen
Kardiotokographie und Mikroblutanalyse | PD Dr. med. Sven Schiermeier | Witten
Dopplersonographie – praxisbezogene Anwendung | Prof. Dr. med. Matthias Meyer-Wittkopf | Rheine
Die Schwangere über 40 | Prof. Dr. med. Daniel Surbek | CH-Bern
Evidenzbasierte Maßnahmen bei der Sectio caesarea | PD Dr. med. Holger Maul | Hamburg
Präeklampsie und HELLP-Syndrom – internationale Standards | Prof. Dr. med. Thorsten Fischer | A-Salzburg
Diabetes und Adipositas | Prof. Dr. med. Ralf Schild | Hannover
Geburtshilfliche Verletzungen (einschl. Uterusruptur): Fallstricke, Tricks und Tipps | PD Dr. med. Andreas Luttkus | Detmold
Ersttrimester-Screening aktuell | Prof. Dr. med. Peter Kozlowski | Düsseldorf
Vorzeitiger Blasensprung bei Frühgeburt und am Termin | PD Dr. med. Holger Maul | Hamburg
Tokolyse und Progesteron: Wann, was, wie? | Prof. Dr. med. Ekkehard Schleußner | Jena
Schulterdystokie | Prof. Dr. med. Irene Hösli | CH-Basel
Beckenendlage: Klassisches Vorgehen und Vierfüßlerstand | Prof. Dr. med. Frank Louwen | Frankfurt
Dienstag - 04.02.2014
Mutter-(Eltern)-Kind-Bindung, Störungsbilder und ihre Behandlung | Prof. Dr. Dr. med. Mechthild Neises | Aachen
Aus Beinahe-Katastrophen lernen! | PD Dr. med. Frank Reister | Ulm
Geburtsstillstand in Beckeneingang, Beckenmitte und auf Beckenboden (inklusive Ultraschall unter der Geburt) | PD Dr. med. Harald Abele | Tübingen
Sonographische Fehlbildungsdiagnostik – fallbezogene Beispiele | PD Dr. med. Christel Eckmann-Scholz | Kiel
Gemini: Schwangerschaftsrisiken und Geburtsmanagement | Prof. Dr. med. Birgit Seelbach-Göbel | Regensburg
Prädiktion von Schwangerschaftskomplikationen (z.B. Präeklampsie) – Optionen für die Zukunft? | Prof. Dr. med. Karl-Oliver Kagan | Tübingen
Stillen und Stillprobleme | Prof. Dr. med. Michael Abou-Dakn | Berlin
Schwangerschaft, Geburt und der Beckenboden | Prof. Dr. med. Thomas Dimpfl (Präsident der DGGG) | Kassel
Medikamente in der Schwangerschaft – fallbezogene Beispiele | Dr. med. Wolfgang E. Paulus | Ravensburg
Notfälle unter und nach der Geburt | Prof. Dr. med. Dietmar Schlembach | Jena
Die intrauterine Wachstumsrestriktion – aktuelle Empfehlungen zum Management | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Geburt/Geburtseinleitung nach Sectio caesarea | Dr. med. Clemens Bartz | Saarbrücken
Geburtseinleitung aktuell: Das Problem mit Misoprostol und Ergebnisse einer bundesweiten Umfrage | Prof. Dr. med. Werner Rath, Prof. Dr. med. Tamme Goecke, Dr. med. Franziska Voigt | Aachen
Mittwoch - 05.02.2014
Versorgung des Neu(Früh)-geborenen, Neugeborenen-Reanimation | Prof. Dr. med. Thorsten Orlikowsky | Aachen
Wie kann ich Fehler im Kreißsaal vermeiden? | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Fetale Echokardiographie (einschl. Arrythmien) | Prof. Dr. med. Christoph Berg | Bonn/Köln
Geburtshilfliche Infektionen – Problemfälle und Fallbeispiele | Prof. Dr. med. Werner Mendling | Wuppertal
Die unkomplizierte Geburt – auf was kommt es an? | Dr. med. Babett Ramsauer | Berlin
Medico-legale Probleme des off-label use | RA Dr. Roland Uphoff | Bonn
Schmerzerleichterung unter der Geburt | Prof. Dr. med. Thierry Girard | CH-Basel
Placenta praevia, vorzeitige Plazentalösung und Plazentaimplantationsstörungen | PD Dr. med. Michael Bohlmann | Lübeck
Terminüberschreitung/-übertragung – die neue Leitlinie | Prof. Dr. med. Friedrich Wolff | Köln
Aktuelle Handlungsanweisungen zur Prävention und Therapie der postpartalen Blutung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Montag - 04.02.2013
Begrüßung und Einführung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Grußwort | Prof. Dr. med. Nicolai Maass | Aachen
„Das kleine Kind" (SGA/IUGR) | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Dopplersonographie: Praxis und Fehleranalyse | Prof. Dr. med. Matthias Meyer-Wittkopf | Rheine
Optimierte risikobezogene Thromboseprophylaxe in Schwangerschaft nach Sectio und im Wochenbett | PD Dr. med. Michael Bohlmann | Lübeck
Die aktuelle CTG-Leitlinie: Neues und Bewährtes | Prof. Dr. med. Michael Butterwegge | Hasbergen
Geburtshilfliche Verletzungen/Episiotomie: Wie vorsorgen welche Fehler vermeiden? | Prof. Dr. med. Jürgen Wacker | Bruchsal
Präeklampsie und HELLP-Syndrom – aktuelle Leitlinien | Prof. Dr. med. Thorsten Fischer | A-Salzburg
Diabetes und Schwangerschaft | Prof. Dr. med. Ralf Schild | Hannover
Sonographische Fehlbildungsdiagnostik – wann was erkennen? | PD Dr. med. Christel Eckmann-Scholz | Kiel
Medikamente in der Schwangerschaft | PD Dr. med. Christof Schaefer | Berlin
Beinahe-Katastrophen im Kreißsaal – Fallbeispiele aus der Klinik | PD Dr. med. Jörn Siemer, Pforzheim; Prof. Dr. med. Ralf Schild | Hannover
Terminüberschreitung/-übertragung | Prof. Dr. med. Friedrich Wolff | Köln
Modernes Management der Beckenendlagengeburt | Prof. Dr. med. Frank Louwen | Frankfurt
Dienstag - 05.02.2013
Psychosomatische Einflussfaktoren auf die Geburt | Prof. Dr. Dr. med. Mechthild Neises | Aachen
Die Schulterdystokie | Prof. Dr. med. Stephan Schmidt | Marburg
Geburt und Beckenboden – ein Spannungsverhältnis mit Folgen für die Mutter? | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Stillen und Stillprobleme | Prof. Dr. med. Michael Abou-Dakn | Berlin
Sectio caesarea: Probleme und Komplikationen | PD Dr. med. Markus Gonser | Wiesbaden
Vermeidung der Frühgeburt – mehr als nur Tokolyse? | Prof. Dr. med. Richard Berger | Neuwied
Komplikationen und Erkrankungen im frühen Wochenbett | Prof. Dr. med. Dietmar Schlembach | Jena
Wie kann ich Fehler im Kreißsaal vermeiden? | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Der Ultraschall unter der Geburt – praxisbezogene Anwendung | PD Dr. Frédéric Chantraine | B-Lüttich
Wie verändert „der neue Bluttest" das Ersttrimester-Screening? | Prof. Dr. med. Peter Kozlowski | Düsseldorf
Leitung der Frühgeburt – Handlungsanweisungen | Prof. Dr. med. Irene Hösli | CH-Basel
Mehrlinge: Schwangerschaft und Geburt | PD Dr. med. Franz Bahlmann | Frankfurt
Medikamentöse Geburtseinleitung – wann und mit welcher Methode? | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Mittwoch - 06.02.2013
Versorgung der Neu(Früh)-geborenen, Neugeborenen-Reanimation | Prof. Dr. med. Thorsten Orlikowsky | Aachen
Beurteilung der fetalen Herzfunktion | Prof. Dr. med. Ulrich Gembruch | Bonn
Geburt (Geburtseinleitung) nach Sectio caesarea | Prof. Dr. med. Daniel Surbek | CH-Bern
Prävention und Behandlung postpartaler Blutungen/Gerinnungsstörungen | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Vermeidung medico-legaler Auseinandersetzungen (Fallbeispiele) | RA Dr. Roland Uphoff | Bonn
Geburtshilfliche Infektionen: Problemfälle | PD Dr. med. Andreas Clad | Freiburg
Rhesusinkompatibilität – aktueller Stand | PD Dr. med. Holger Maul | Hamburg
Geburtsstillstand – wie diagnostizieren, was tun? (einschl. vaginal-operativer Entbindung) | Prof. Dr. med. Franz Kainer | Nürnberg
Placenta praevia, vorzeitige Plazentalösung und Plazentaimplantationsstörungen | Prof. Dr. med. Markus Schmidt | Duisburg
Optimale Betreuung der normalen Geburt | Prof. Dr. med. Dieter Grab | München
Montag - 06.02.2012
Begrüßung und Einführung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Grußwort | Prof. Dr. med. Nicolai Maass | Aachen
Diagnostik und Management der intrauterinen Wachstumsrestriktion (IUGR) | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Dopplersonographie – praxisbezogene Anwendung und Fehleranalyse | Prof. Dr. med. Matthias Meyer-Wittkopf | Rheine
Evidenzbasierte Schwangerenvorsorge | Prof. Dr. med. Roland Zimmermann | CH-Zürich
Medikamentöse Geburtseinleitung (einschl. Zustand nach Sectio) | Prof. Dr. med. Ralf Schild | Hannover
Thromboseprophylaxe und Thrombophilie | PD Dr. med. Michael Bohlmann | Lübeck
Leitung der Frühgeburt – praxisbezogene Handlungsanweisungen | Prof. Dr. med. Stephan Schmidt | Marburg
Medikamente in der Schwangerschaft | PD Dr. med. Christof Schaefer | Berlin
Kardiotokographie (CTG) – die neue Leitlinie | Prof. Dr. med. Michael Butterwegge | Bremen
Versorgung von geburtshilflichen Verletzungen | Prof. Dr. med. Jürgen Wacker | Bruchsal
Pränataldiagnostik: Fetale Fehlbildungen – wann was erkennen? | PD Dr. med. Ute Germer | Regensburg
Vorgehen bei Terminüberschreitung/Übertragung | Prof. Dr. med. Friedrich Wolff | Köln
Beckenendlage – aktuelles Vorgehen | Prof. Dr. med. Frank Louwen | Frankfurt
Dienstag - 07.02.2012
Tokolyse aktuell | PD Dr. Dr. med. Yves Garnier | Osnabrück
Fetale Echokardiographie | Prof. Dr. med. Ulrich Gembruch | Bonn
Geburt und Beckenboden – ein Spannungsverhältnis | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Die schwierige Sectio | PD Dr. med. Markus Gonser | Wiesbaden
Symptome und Beschwerden in der Schwangerschaft – krank oder physiologisch? | Prof. Dr. med. Holger Stepan | Leipzig
Gibt es ein atherogenes Risikoprofil beim Neugeborenen? | Dr. med. Ulrich Pecks | Aachen
Notfälle in der späten Postpartalperiode und im Wochenbett | PD Dr. med. Dietmar Schlembach | Jena
Prävention der Frühgeburt – neue Strategien | Prof. Dr. med. Richard Berger | Neuwied
Wie Fehler im Kreißsaal vermeiden? | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Ersttrimesterscreening – aktuell | PD Dr. med. Peter Kozlowski | Düsseldorf
Probleme und Management bei Mehrlingsschwangerschaften | Prof. Dr. med. Irene Hösli | CH-Basel
Diabetes in der Schwangerschaft – Neue Leitlinie | PD Dr. med. Ute Schäfer-Graf | Berlin
Präeklampsie und HELLP-Syndrom – aktuelle Empfehlungen | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Mittwoch - 08.02.2012
Versorgung des Neu(Früh-)geborenen, Neugeborenenreanimation | Prof. Dr. med. Thorsten Orlikowsky | Aachen
Schulterdystokie | Prof. Dr. med. Birgit Seelbach-Göbel | Regensburg
Schmerzerleichterung unter der Geburt | Prof. Dr. med. Thierry Girard | CH-Basel
Blutungen in der Spätschwangerschaft – Diagnostik und praktisches Vorgehen | Prof. Dr. med. Markus Schmidt | Duisburg
Medico-legale Probleme in der Pränatal- und Geburtsmedizin (Fallbeispiele) | RA Dr. Roland Uphoff | Bonn
Maternal-fetale Infektionen (inkl. HIV) | PD Dr. med. Andreas Clad | Freiburg
Prävention und Behandlung lebensbedrohlicher peripartaler Blutungen und Gerinnungsstörungen | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Verdacht auf Geburtsstillstand – wie diagnostizieren, was tun? (einschl. vaginal-operativer Entbindung) | Prof. Dr. med. Franz Kainer | München
Baby blues und mehr – psychische Störungen im Wochenbett | Prof. Dr. Dr. med. Mechthild Neises | Aachen
Stammzellen aus Nabelschnurblut – ein erfolgreicher Heilversuch bei Hirnschaden? | Prof. Dr. med. Arne Jensen | Bochum
Montag - 07.02.2011
Begrüßung und Einführung | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Grußwort | Prof. Dr. med. Nicolai Maass | Aachen
Der intrapartale Ultraschall - ein neuer Weg zur Entscheidungsfindung unter der Geburt | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Dopplersonographie - praxisbezogene Anwendung | Prof. Dr. med. Barbara Schiessl | Aachen
Evidenzbasierte Schwangerenvorsorge | Prof. Dr. med. Roland Zimmermann | CH-Zürich
Typ-2-Diabetes und Schwangerschaft - ein neues Sorgenkind? | Dr. med. Helmut Kleinwechter | Kiel
Reisen, Impfen, Sport und Lifestyle in der Schwangerschaft | Prof. Dr. med. Klaus Friese | München
Thromboseprophylaxe in Schwangerschaft und Wochenbett - aktuelle Leitlinie | Prof. Dr. med. Ulrich Cirkel | Minden
Leitung der Frühgeburt - praxisbezogene Handlungsanweisungen | Prof. Dr. med. Stephan Schmidt | Marburg
Diagnostik und Management der intrauterinen Wachstumsrestriktion | Prof. Dr. med. Ernst Beinder | Berlin
Medikamentöse Geburtseinleitung (einschl. Zustand nach Sectio) | Prof. Dr. med. Ralf Schild | Hannover
Vorgehen bei Terminüberschreitung und Übertragung - die neue Leitlinie | Prof. Dr. med. Friedrich Wolff | Köln
Baby blues und mehr - psychische Störungen im Wochenbett | Prof. Dr. Dr. med. Mechthild Neises | Aachen
Kardiotokographie: Leitlinien und Fallbeispiele | Prof. Dr. med. Michael Butterwegge | Bremen
Dienstag - 08.02.2011
Tokolyse 2011 | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Häufige Fehler im Kreißsaalmanagement | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Sectio caesarea - Technik und Komplikationen | Prof. Dr. med. Michael Stark | Berlin
Notfälle in der späten Postpartalperiode und im Wochenbett | PD Dr. med. Dietmar Schlembach | München
Schwangerschaftskomplikationen - Einfluss auf das Leben der Mutter Einfluss der Schwangerschaft auf das Leben des Kindes | Prof. Dr. med. Holger Stepan | Leipzig
Aktuelle Ergebnisse zum Thema | Dr. med. Ulrich Pecks | Aachen
Probleme und Management bei Mehrlingsschwangerschaften | PD Dr. med. Franz Bahlmann | Frankfurt
Blutungen in der Spätschwangerschaft - Diagnostik und praktisches Vorgehen | PD Dr. med. Markus Schmidt | Essen
Prävention und Behandlung lebensbedrohlicher peripartaler Blutungen und Gerinnungsstörungen | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Medico-legale Probleme in der Pränatal- und Geburtsmedizin (Fallbeispiele) | RA Dr. Roland Uphoff | Bonn
Management des (frühen) vorzeitigen Blasensprungs - praxisbezogene Empfehlungen | PD Dr. med. Holger Maul | Hamburg
Neues zum Ersttrimesterscreening | PD Dr. med. Peter Kozlowski | Düsseldorf
Maternal-fetale Infektionen (inkl. HIV) | PD Dr. med. Andreas Clad | Freiburg
Mittwoch - 09.02.2011
Late preterm birth - ein unterschätztes Problem mit Konsequenzen für die Geburtshilfe | Prof. Dr. med. Thorsten Orlikowsky | Aachen
Frühgeburtenscreening - Bedeutung der einfachen und der aufwändigen Maßnahmen - Stand zum operativen totalen Muttermundverschluss | Prof. Dr. med. Erich Saling | Berlin
Thrombophiliediagnostik - praktische Bedeutung | Prof. Dr. med. Ekkehard Schleußner | Jena
Schulterdystokie | Prof. Dr. med. Birgit Seelbach-Göbel | Regensburg
Präeklampsie und HELLP-Syndrom - aktueller Stand nach der Leitlinie | Prof. Dr. med. Thorsten Fischer | Landshut
Beckenendlage - aktuelles Vorgehen | Prof. Dr. med. Frank Louwen | Frankfurt
Verdacht auf Geburtsstillstand - wie diagnostizieren, was tun? | Prof. Dr. med. Franz Kainer | München
Bedeutung von Magnesium und Progesteron bei der Frühgeburt: Neue Entwicklungen | PD Dr. Dr. med. Yves Garnier | Osnabrück
Fetale Echokardiographie | PD Dr. med. Christoph Berg | Bonn
Stammzellen aus Nabelschnurblut - Realität und Zukunftsoptionen | Dr. med. Tamme Goecke | Erlangen
Montag - 01.02.2010
Grußwort; anschl. Vortrag: Krebs und Schwangerschaft | Prof. Dr. med. Nicolai Maass | Aachen
Diagnostik und Management der intrauterinen Wachstumsrestriktion | Prof. Dr. med. Ernst Beinder | CH-Zürich
Medico-legale Probleme in der Pränatal- und Geburtsmedizin (Fallbeispiele) | Prof. Dr. med. Thomas Schwenzer | Dortmund
Ultraschall im III. Trimenon und unter der Geburt - klinischer Nutzen | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Dopplersonographie - praxisbezogene Anwendung | Prof. Dr. med. Klaus Vetter | Berlin
Schmerztherapie in der Geburtshilfe/unter der Geburt | Prof. Dr. med. Markus Schneider | CH-Basel
Leitung der Frühgeburt - praxisbezogene Handlungsanweisungen | Prof. Dr. med. Stephan Schmidt | Marburg
Reisen, Impfen, Sport und Lifestyle in der Schwangerschaft | Prof. Dr. med. Klaus Friese | München
Schwanger und glücklich? Und wenn nicht - was dann? | PD Dr. med. Birgit Kemp | Aachen
Kardiotokographie: Leitlinien und Fallbeispiele | Prof. Dr. med. Michael Butterwegge | Bremen
Ersatzvortrag/-thema (als Ersatz für den Vortrag von PD Dr. med. Georg-Friedrich v. Tempelhoff) | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Maternal-fetale Infektionen (inkl. HIV) | PD Dr. med. Andreas Clad | Freiburg
Dienstag - 02.02.2010
Tokolyse: Aktuelles Vorgehen | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Gestationsdiabetes - die neue Leitlinie | Dr. med. Helmut Kleinwechter | Kiel
Sectio caesarea - Technik und Komplikationen | Prof. Dr. med. Michael Stark | Berlin
Häufige Fehler im Kreißsaalmanagement | Prof. Dr. med. Maritta Kühnert | Marburg
Geburt/Geburtseinleitung nach vorangegangener Sectio | Prof. Dr. med. KTM Schneider | München
Schwangerschaftskomplikationen - Risiken für Mutter und Kind im späteren Leben | Prof. Dr. med. Holger Stepan | Leipzig
Notfälle in der späten Postpartalperiode und im Wochenbett | PD Dr. med. Dietmar Schlembach | München
Management von Mehrlingsschwangerschaften | Prof. Dr. med. Stephan Schmidt | Marburg
Blutungen in der Spätschwangerschaft - Diagnostik und praktisches Vorgehen | Prof. Dr. med. Johannes Dietl | Würzburg
Management des (frühen) vorzeitigen Blasensprungs - praxisbezogene Empfehlungen | PD Dr. med. Holger Maul | Hamburg
Ersetzt die nichtinvasive die invasive Pränataldiagnostik? | PD Dr. med. Peter Kozlowski | Düsseldorf
Mittwoch - 03.02.2010
Wie früh ist zu früh? Praktische Bedeutung für die Perinatalmedizin | Prof. Dr. med. Thorsten Orlikowsky | Aachen
Frühgeburtenscreening - Bedeutung der einfachen und der aufwändigen Maßnahmen, Stand zum operativen totalen
Muttermundverschluss | Prof. Dr. med. Erich Saling | Berlin
Fetale Echokardiographie | Prof. Dr. med. Ulrich Gembruch | Bonn
Schulterdystokie | Prof. Dr. med. Frank Louwen | Frankfurt
vaginal-operative Entbindungen | Prof. Dr. med. Franz Kainer | München
Beckenendlage - aktuelles Vorgehen | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Präeklampsie und HELLP-Syndrom - Diagnostik und Therapie in Praxis und Klinik | Prof. Dr. med. Thorsten Fischer | Landshut
Zervixinsuffizienz - Diagnostik und Maßnahmen | PD Dr. Dr. med. Yves Garnier | Osnabrück
Anämie und Eisenmangel - das neue Konsensuspapier; was sollte man noch substituieren? | Prof. Dr. med. Franz Kainer | München
Prävention und Behandlung lebensbedrohlicher peripartaler Blutungen und Gerinnungsstörungen | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Montag - 09.02.2009
Begrüßung; anschl. Vortrag: Management peripartaler Blutungen - neue Leitlinie | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Ersttrimester-Screening und Risikokalkulation | Prof. Dr. med. Andreas Rempen | Schwäbisch Hall
Medico-legale Probleme in der Pränatal- und Geburtsmedizin (Fallbeispiele) | Prof. Dr. med. Thomas Schwenzer | Dortmund
Dopplersonographie - praxisbezogene Anwendung | Prof. Dr. med. Klaus Vetter | Berlin
Häufige Fehler im Kreißsaalmanagement | Prof. Dr. med. Stephan Schmidt | Marburg
Geburtseinleitung - wann und wie? | Prof. Dr. med. Dieter Grab | München
Leitung der Frühgeburt | Prof. Dr. med. Stephan Schmidt | Marburg
Sectio caesarea - Techniken und Komplikationen | Prof. Dr. med. Michael Stark | Berlin
Tokolyse - aktueller Stand | Prof. Dr. med. Ralf L. Schild | Hannover
Präeklampsie, HELLP-Syndrom - die neue Leitlinie | Prof. Dr. med. Thorsten Fischer | Landshut
Kardiotokographie - die neue Leitlinie und Fallbeispiele | Prof. Dr. med. Michael Butterwegge | Bremen
Maternal-fetale Infektionen (inkl. HIV) | Priv. Doz. Dr. med. Andreas Clad | Freiburg
Dienstag - 10.02.2009
Gestationsdiabetes - aktuelles Management | Prof. Dr. med. Wolfgang Heyl | Ludwigsburg
Stammzellen aus Nabelschnurblut - Beratung und Zukunftsperspektiven | Priv. Doz. Dr. Dr. med. Boris W. Kramer | NL-Maastricht
Normale Geburt: Mechanik und Leitung | Prof. Dr. med. Maritta Kühnert | Marburg
Diagnostik und Management der intrauterinen Wachstumsrestriktion | Prof. Dr. med. KTM Schneider | München
Pathologie des Wochenbettes | Priv. Doz. Dr. med. Dietmar Schlembach | A-Graz
Schmerztherapie in der Geburtshilfe | Priv. Doz. Dr. med. Wiebke Gogarten | Münster
Mehrlingsschwangerschaften und Management | Priv. Doz. Dr. med. Markus Schmidt | Essen
Schulterdystokie | Prof. Dr. med. Frank Louwen | Frankfurt
Grenzen des Lebens - wie früh ist zu früh? | Prof. Dr. med. Thorsten Orlikowsky | Aachen
Management des frühen, vorzeitigen Blasensprungs | Prof. Dr. med. Richard Berger | Neuwied
Nichtinvasive versus invasive Pränataldiagnostik | Priv. Doz. Dr. med. Peter Kozlowski | Düsseldorf
Blutungen in der Spätschwangerschaft (Placenta praevia, vorzeitige Lösung) | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Mittwoch - 11.02.2009
Postpartale psychische Störungen | Priv. Doz. Dr. med. Birgit Kemp | Aachen
Frühgeburtenvermeidung - Bedeutung der einfachen und der aufwändigen Maßnahmen | Prof. Dr. med. Erich Saling | Berlin
Geburt nach vorangegangener Sectio - die neue Leitlinie | Prof. Dr. med. Daniel Surbek | CH-Bern
Thrombose-Thrombophilie: aktuelle Empfehlungen | Prof. Dr. med. Ekkehard Schleußner | Jena
Traumatische Geburtsverletzungen | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Prognose und operative Optionen bei Plexusläsionen | Dr. med. Jörg Bahm | Aachen
Vaginal-operative Entbindungen | Prof. Dr. med. Franz Kainer | München
Terminüberschreitung - Abwarten oder handeln? | Prof. Dr. med. Daniel Surbek | CH-Bern
Beckenendlage - aktuelles geburtshilfliches Vorgehen | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Zervixinsuffizienz - Indikationen und Maßnahmen | Priv. Doz. Dr. Dr. med. Yves Garnier | Osnabrück
Einstellungsanomalien - Poleinstellungen unter der Geburt - wie vorgehen? | Prof. Dr. med. Franz Kainer | München
Montag - 18.02.2008
Begrüßung und Einführung | Prof. Dr. med. Werner Rath, Dr. med. Clemens Bartz | Aachen
Normale Geburt - Mechanik und Leitung | Dr. med. Esther Kaldenhoff | Eschweiler
Qualitätssicherung in der Geburtshilfe - forensische Aspekte | Prof. Dr. med. Rüdiger Rauskolb | Northeim
Häufige Fehler im Kreißsaalmanagement | Prof. Dr. Stephan Schmidt | Marburg
Mehrlingsschwangerschaften - Überwachung und Management | Prof. Dr. med. Hartmut Hopp | Berlin
vorzeitige Wehen - Tokolyse aktueller Stand | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Management des frühen, vorzeitigen Blasensprungs | Prof. Dr. med. Richard Berger | Neuwied
Schulterdystokie | Dr. med. Clemens Bartz | Aachen
hypertensive Schwangerschaftserkrankungen, HELLP-Syndrom | Priv. Doz. Dr. med. Thorsten Fischer | Landshut
HIV-Infektion | Dr. med. Clemens Bartz | Aachen
Kardiotokographie - neue Leitlinie | Prof. Dr. med. Alexander Strauss | Kiel
Dienstag - 19.02.2008
Internistische Erkrankungen in der Schwangerschaft und Diabetes mellitus | Prof. Dr. med. Wolfgang Heyl | Ludwigsburg
Materno-fetale Infektionen | Priv. Doz. Dr. med. Andreas Clad | Freiburg
Schmerztherapie in der Geburtshilfe | Priv. Doz. Dr. med. Wiebke Gogarten | Münster
Ultraschalldiagnostik - fetales Wachstum | Dr. med. Markus Schmidt | Essen
Sectio caesarea - Techniken und Komplikationen | Prof. Dr. med. Michael Stark | Berlin
Prävention und Therapie lebensbedrohlicher Blutungskomplikationen | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Status nach Sectio | Prof. Dr. med. Daniel Surbek | CH-Bern
Nackentransparenzmessung | Dr. med. Markus Schmidt | Essen
Vorgehen bei Terminüberschreitung | Prof. Dr. med. Daniel Surbek | CH-Bern
Gerinnungsstörungen inkl. Thrombophilien | Dr. med. Clemens Bartz | Aachen
postpartale psychische Störungen | Priv. Doz. Dr. med. Birgit Kemp | Aachen
Mittwoch - 20.02.2008
Neugeborenenreanimation | Dr. med. Konrad Heimann | Aachen
Einstellungsanomalien inkl. Poleinstellungen | Prof. Dr. med. Franz Kainer | München
BEL - geburtshilfliches Vorgehen | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Fehlbildungsdiagnostik inkl. Herz | Prof. Dr. med. Ulrich Gembruch | Bonn
vaginal-operative Entbindungen | Prof. Dr. med. Franz Kainer | München
Pathologie des Wochenbettes; Involutionsstörungen, Infektionen etc | Dr. med. Dietmar Schlembach | A-Graz
Traumatische Geburtsverletzungen | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Blutungen in der Schwangerschaft, Plaz. prävia, vorz. Lösung, Z.n. Sectio | Prof. Dr. med. Franz Kainer | München
Zervixinsuffizienz und operative Maßnahmen | Dr. med. Bernd Gerresheim | Siegen
Maternale Reanimation | Dr. med. Max Skorning | Aachen
Geburtseinleitung: Indikation & Methoden | Prof. Dr. med. Holger Stepan | Leipzig
Dopplersonographie - Technik, Indikation | Prof. Dr. med. Hendrik Jörn | Aachen
Montag - 05.02.2007
Kardiotokographie: Technik / Indikation | Prof. Dr. med. KTM Schneider | München
Normale Geburt - Mechanik und Leitung | Dr. med. Esther Kaldenhoff | Eschweiler
Fehlbildungsdiagnostik inkl. Herz | Prof. Dr. med. Ulrich Gembruch | Bonn
Zervixinsuffizienz und operative Maßnahmen | Dr. med. Ulrike Friebe-Hoffmann | Düsseldorf
Management des frühen, vorzeitigen Blasensprungs | Dr. med. Holger Maul | Heidelberg
Leitung der Frühgeburt | Prof. Dr. med. Stephan Schmidt | Marburg
Häufige Fehler im Kreißsaalmanagement | Prof. Dr. med. KTM Schneider | München
Vorgehen bei Terminüberschreitung | Prof. Dr. med. Daniel Surbek | CH-Bern
Mehrlingsschwangerschaften - Überwachung und Management | Prof. Dr. med. Hartmut Hopp | Berlin
Status nach Sectio | Prof. Dr. med. Daniel Surbek | CH-Bern
Dienstag - 06.02.2007
HIV-Infektion | Dr. med. Clemens Bartz | Aachen
Internistische Erkrankungen in der Schwangerschaft und Diabetes mellitus | Prof. Dr. med. Wolfgang Heyl | Ludwigsburg
Nackentransparenzmessung | Dr. med. Markus Schmidt | Essen
vorzeitige Wehen - Tokolyse aktueller Stand | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Schmerztherapie in der Geburtshilfe | Priv. Doz. Dr. med. Wiebke Gogarten | Münster
Prävention und Therapie lebensbedrohlicher Blutungskomplikationen | Prof. Dr. med. Werner Rath | Aachen
Sectio caesarea - Techniken und Komplikationen | Prof. Dr. med. Michael Stark | Berlin
Materno-fetale Infektionen | Priv. Doz. Dr. med. Dr. rer. nat. Axel Schäfer | Berlin
vaginal-operative Entbindungen | Prof. Dr. med. Franz Kainer | München
Schulterdystokie | Dr. med. Clemens Bartz | Aachen
Einstellungsanomalien inkl. Poleinstellungen | Prof. Dr. med. Franz Kainer | München
Mittwoch - 07.02.2007
Ultraschalldiagnostik - fetales Wachstum | Prof. Dr. med. Renaldo Faber | Leipzig
Gerinnungsstörungen inkl. Thrombophilien | Dr. med. Clemens Bartz | Aachen
Blutungen in der Schwangerschaft, Plaz. prävia, vorz. Lösung, Z.n. Sectio | Priv. Doz. Dr. med. Wolfgang Henrich | Berlin
Pathologie des Wochenbettes; Involutionsstörungen, Infektionen etc. | Dr. med. Dietmar Schlembach | A-Graz
Traumatische Geburtsverletzungen | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Geburtseinleitung: Indikation & Methoden | Prof. Dr. med. Holger Stepan | Leipzig
postpartale psychische Störungen | Priv. Doz. Dr. med. Birgit Kemp | Aachen
BEL - geburtshilfliches Vorgehen | Prof. Dr. med. Axel Feige | Nürnberg
Perinatalstatistik und Forensik | Prof. Dr. med. Rüdiger Rauskolb | Northeim
Dopplersonographie - Technik, Indikation | Prof. Dr. med. Hendrik Jörn | Aachen
Neugeborenenreanimation
Maternale Reanimation | Dr. med. Tanja Röwer | Aachen